CZ DE

Sprachen – Zukunft  Perspektiven

Das Sprachkompetenzzentrum möchte, dass sich Menschen im bayerisch-böhmischen Grenzraum besser verständigen können.

Dass Sprachen Türen öffnen weiß jeder, der schon einmal in einem fremden Land gewesen ist: alltägliche Dinge, wie das Bestellen eines Kaffees oder der Gang zum Geldautomaten können ein großes Problem sein. Oft reichen aber schon ein paar Worte in der anderen Sprache, um Barrieren zu durchbrechen. Mit ein paar Grundkenntnissen kann man viel ausrichten und vor allem: Sympathien gewinnen und Freunde finden.

Tschechisch als Unterrichtsfach

Mit Tschechisch als Wahlfach an deutschen Schulen und Kindergärten können wir Kinder und Jugendliche von klein auf für die Nachbarsprache begeistern. Dabei ist es nicht wichtig, dass die Schüler komplexe Gespräche führen können oder die Grammatik beherrschen. Stattdessen fördert das Zentrum für Sprachkompetenz Wissensdurst, Toleranz und Offenheit gegenüber unseren tschechischen Nachbarn. Und das beginnt bereits beim ersten „Ahoj“.

Wie funktioniert‘s?

Das „Zentrum“ in unserem Namen sind in Wirklichkeit viele Zentren, und zwar an den Orten, wo junge Menschen am aufnahmefähigsten sind: in Kindergärten und Schulen. Unser Programm bietet dabei für die Teilnehmer als auch für die Bildungseinrichtungen ein Komplettpaket: In 30 Einheiten pro Schuljahr wird die neue Sprache spielerisch vermittelt. Tschechisch bleibt bei uns aber nicht nur im Klassenzimmer: bei einer Exkursion ins Nachbarland können die Schüler ihre Kenntnisse einsetzen, Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen.

Neue Netzwerke

Unser Projekt ist nicht einseitig – auch die tschechischen Schüler lernen Deutsch, so dass durch beidseitiges Engagement eine gute Kommunikationsgrundlage entsteht. Die Sprachprogramme legen den Grundstein für den Schritt ins Nachbarland – für neue Kontakte, berufliche Beziehungen oder vielleicht sogar ein eigenes Unternehmen. Das Zentrum für Sprachkompetenz hat für diese Entwicklung den Schlüssel in der Hand: denn lebendiger Sprachunterricht ist die Basis, um all diese Träume zu verwirklichen.

Aktuelles

Spiel, Spaß und Stockschießen

Spiel, Spaß und Stockschießen

Grundschüler aus Neukirchen b. Hl. Blut verbringen zwei Tage mit Partnerschule aus Hartmanice

Weiterlesen

Selbst die Heuschrecken durften mit - Schülerbegegnung auf vielen Ebenen

Selbst die Heuschrecken durften mit - Schülerbegegnung auf vielen Ebenen

Schüler der Ilztalschule und der Grundschule Jindřichův Hradec trafen sich zum zweiten Mal

Weiterlesen

Tschechischunterricht
im Schuljahr 2018/19

Das Zentrum für Sprachkompetenz bietet im Schuljahr 2018/19 Tschechischunterricht für 10 Kindergärten und 20 Grund- und weiterführende Schulen an. Schon jetzt können sich interessierte Schulen und Kindergärten aus den Landkreisen Cham, Straubing-Bogen, Straubing, Regen, Deggendorf, Freyung-Grafenau, Passau (Stadt und Land) und Rottal-Inn für unser Sprachprogramm anmelden.

Jetzt anmelden